13.07.2015

Soo, Mädels ;-)

Wie schon gesagt war ich länger inaktiv, weil ich ziemlich viel um die Ohren hatte. Jetzt muss da wieder ein bisschen mehr Disziplin in den Alltag. Vor ein paar Wochen/Monaten hatte ich noch ein relativ stabiles Gewicht von 51/52kg jetzt schwankt es wieder konstant um 54/54kg, das ist ein absolutes No-Go! Dazu kommt, dass mich mein Freund vor kurzem Betrogen hat, er hat es nicht anders gewollt, er soll sehen was er damit angerichtet hat...

Aber genug davon. Momentan laufe ich sehr viel, ich merke, dass es mir total hilft mich zu motivieren, wenn ich mich für allmöglichen Stadtläufe anmelde, so dass ich mich sozusagen zwingen muss zu trainieren, damit ich dann da auch vernünftige Zeiten laufe. Außerdem hat man ein festes Ziel auf das man hin traniert. Ich werde mich heute noch hinsetzen und mir einen Ernährungsplan erstellen. In der Zeit nach dem Abi hatte ich den ganzen Tag über nix zu tun und meine ganze Struktur und Tagesplanung ist völlig durcheinander gekommen, dass werde ich jetzt wieder ändern! *total übermotiviert* :'D

Liebste Grüße, eure Laura :)*







Scheiße ich habe es nicht geschafft, ich weiß nicht wie viel es im moment ist, aber ich befürchte, dass ich zz mein Höchstgewicht habe :/ War gerade ein Wochenende lang auf einem Familienfest und ich konnte mich nicht zurück halten: ich habe 3 mal am Tag voll reingehauen und mit kotzen war da nix!! Ich fühle mich so schuldig, ich habe so eine Angst auf die Waage zu steigen.  Ab sofort werd ich wieder bei dir sein Ana, bitte bitte gib mir noch eine letzte Chance, sonst werde ich so unglaublich fett und hässlich und unwürdig bleiben müssen. Bitte hilf mir Ana...          

 

Ich weiß ich werd nachlässig ;) die leute in meiner umgebung sagen mir neuerdings nach ich sei sportsüchtig...vielleicht stimmt das ja auch, aber trotzdem wieg ich 59,8 kg, das kanns doch nicht sein!!     Also von vorne und regelmäßig, ich fang sofort wieder mit fasten an und werd gleich mal "den kuchen zwischendurch" loswerden...und dann höchstens 500 kcal am Tag, aaaalso:  Frühstück: Porridge, ca. 200kcal  Mittags: Apfel, ca. 50 kcal  Nachmittags: 1 Kartoffel mit Magerquark, ca. 90 kcal  Abends: -  Dann erlaubt: 2 Kaffee am Tag (ohne Zucker) ,pro tasse 20 kcal, wenn ich unbedingt was essen muss, dann hab ich über den Tag verteilt noch einen Apfel (50 kcal)  dann hab ich am Tag +/- 450 kcal, das ist halbwegs okay, wenn ich dann jeden Tag noch Fahrrad fahr, joggen gehe oder Training hab, dann passt das :)

 

15.10.2012.

War vor ner Woche endlich wieder auf 57kg :) aber ich hab in den letzten Tagen wieder einiges gegessen...:/ aber auch wenn ich noch einiges vor mir habe, es ist ein Anfang...

 

16.10.2012

Hab vorhin meine Chemie-Klausur wieder bekommen und bin grad dementsprechend beschissen gelaunt und dazu sterbe ich fast vor hunger (seit 28 h nüchtern ;) was mich aber zumindest etwas aufheitert...bin aber grad richtig fertig, würd mich am liebsten jetzt schneiden, aber neeeein, das mach ich ja nicht mehr...

Okay, genug gejammert, vielleicht, wieg ich mich morgen mal wieder, wenn ich das nur heute noch schaffe...:)

 

31.10.2012

Wahooo 56kg!!! Das ist doch schonmal ein Anfang. Also ich bin super glücklich mit diesem 'Essen-kauen-aber-nicht-runterschlucken' Auf der einen Seite befriedingt man den Appetit behält das Hungergefühl trotzdem bei. Hab mich dadurch seit fast einer WOCHE nicht mehr erbrochen :D Naja, mal schauen. Ich bin halt heut Abend auf ner Halloween-Party und ich weiß nicht, ob ich da widerstehen werde...Wir werden sehen.

...Und Happy Halloween ;)

 

09.12.2012

Soo, hab mich länger nicht gemeldet, aber bin jetzt ja wieder da :)

Heut morgen war ich vielleicht gut drauf, die Waage hat so zwischen 55 und 56 kg angezeigt, obwohl ich am Abend zuvor einiges gegessen und getrunken hab :) War dafür aber den Tag über heute auch nicht diszipliniert, war nur am essen :( Ich glaub das liegt an der Klausurenphase, ich schreib morgen Bio-LK, am Donnerstag Erdkunde-LK, am Montag danach Mathe-GK (aber trotzdem, es ist Mathe o.O...) und am Tag danach Chemie-LK Klausur..Is halt grad n bissl stressig und hab halt auch total Panik deswegen :( Das Problem heute ist vor allem, dass ich vermutlich auch nicht dazu kommen werde das Essen "loszuwerden", weil meine Eltern den ganzen Tag zuhause da waren bzw. sind, notfalls mach ich heut Nacht noch Workout...

Also das wars erstmal für heute, wünscht mir Glück für die nächsten 2 Wochen und dann ist ja schon fast Weihnachten *brrrr* (ich hasse es fast mehr als Essen...), ich melde mich demnächst wieder, Ganz liebe Grüße, eure Laura :)

 

 

14.01.2013

Soo, ein frohes neues Jahr euch allen!

Also, start ins neue Jahr mit etwa 58kg, heute ware es 56kg, u.a. durch tatkräftige Unterstützung durch meine Twin (danke, danke, danke, süßi *_*). Ich hab mir jetzt vorgenommen alles etwas gechillter anzugehen, ich mach mir bei den Klausuren immer viel zu viel Stress... Mal schauen :)

Soo, das wars jetzt erstmal meinerseits, wie immer freu ich mich auch über private Nachrichten :) Ganz liebe Grüße <3

 

24.02.2014

Soo, nachdem ich schon lange, lange Zeit nicht mehr an der Seite gearbeitet habe werde ich hier mal wieder ein bisschen aktualisieren :)

Vor einem Monat habe ich mein Tiefstgewicht von 50kg erreicht, leider wieder auf momentan 54kg zugenommen, allerdings weiß ich jetzt dass ich es schaffe in kurzer Zeit relativ viel abzunehmen und versuche jetzt wieder die 50 zu erreichen, evtl. sogar auf 48 herunter zu kommen. Ich halte euch auf dem Laufenden <3